Congstar kündigen – geht ganz einfach!

FAQ
Congstar kündigen & Handyvertrag wechseln.
Congstar kündigen & Handytarif wechseln.

Einen Handytarif bei Congstar kündigen, können wir per Brief oder Einschreiben, oder auch per Mail oder per traditionellem Fax. Am allereinfachsten ist aber die Kündigung per Online-Fax.

Im Vorfeld sollten wir allerdings klären, die Kündigungsfrist unseres Vertrags aussieht, denn davon hängt ab, wann unser Kündigungsschreiben beim Mobilfunkanbieter Congstar spätestens sein sollte? Natürlich müssen zuvor auch die Kündigungsadresse von Congstar raussuchen, damit das Kündigungsschreiben auch überhaupt ankommt. Wir haben im Folgenden die wichtigsten Dinge und Infos zusammengestellt.

Per Online-Fax ganz einfach Congstar kündigen

Wer seinen Handyvertrag bei Congstar kündigen möchte, nutzt dafür am besten einen Online-Kündigungsdienst wie z.B. Volders. Volders hilft uns mit bestehenden Vorlagen, rechtswirksam die Kündigung auszufüllen und versendet sie auf zuverlässige Weise per Fax. Natürlich erhalten wir darüber per Mail eine entsprechende Fax-Versandbestätigung, die wir später eventuell als Nachweis unserer Kündigung benötigen. Wir können Volders ohne Anmeldung und vollkommen kostenfrei nutzen. Nur wenn wir wollen, dass die Kündigung auch per Brief oder Einschreiben von Volders versendet wird, fallen dafür ein paar Euro an.

Jetzt Congstar online kündigen

Handyvertrags-Kündigung per Post verschicken.
Kündigung per Post

Mit Volders geht die Kündigung immer schnell über die Bühne, denn wir können dort Vorlagen mit geprüften Standard-Texten mit stets aktueller Kündigungsadresse (in diesem Fall von Congstar) nutzen. Wir müssen als nur Handynummer, Kundennummer, unsere Adresse und das Geburtsdatum eintragen und schon geht die Kündigung ab.

Wer die Congstar-Kündigung lieber selbst von Hand vornimmt, braucht dafür auf jeden Fall die nachstehenden Informationen.

Kündigungsfristen und Kündigungsadresse

Bei Congstar gelten die folgenden Kündigungsfristen:

  • Bei Prepaid-Tarifen können wir jederzeit kündigen. Allerdings düren wir nicht vergessen, eine eventuell dazu gebuchte Paket z.B. für Freiminuten mit zu kündigen bzw. abzubestellen.
  • Bei einem Handytarif mit einem Monat Laufzeit, können wir 14 Tagen zum Monatsende kündigen, d.h. unsere Kündigung muss bis zur Mitte des Monats abgesendet worden sein.
  • Bei einem Handyvertrag über 24 Monate muss unsere Kündigung allerspätestens drei Monate vor Ende der zwei Jahre von uns abgeschickt worden sein. Anderenfalls verlängert sich unser Congstar-Vertrag um weitere 12 Monate.

Wir können Congstar unser Kündigungsschreiben per Brief oder per Fax senden. Wenn die Zeit schon knapp ist, sollten wir die Kündigung per Online-Fax senden. Die Adressefür die Kündigung bei Congstar ist:

congstar GmbH
Weinsbergstraße 70
50823 Köln

Fax: 01806 221777 (Kosten: ca. 20 Cent)

Hier finden sich weitere Tipps zum Thema Kündigung des Handyvertrags.

Das kennen wir alle: Der Handyvertrag läuft bald aus und ein neues Handy wäre auch mal wieder fällig. Doch der Mobilfunkmarkt mit seinen vielen, ganz unterschiedlichen Angeboten an Handyverträgen mit…
Monatlich kündbare Handyverträge? 16,5 Milliarden Euro Handyvertragskosten lassen sich jährlich in Deutschland sparen – genau das geben unseren Recherchen zufolge die Deutschen zu viel für ihre Handyverträge aus. Lange Vertragslaufzeiten…
Wer Spotify Premium hat, kann sich nicht nur fast die gesamte Musik der Welt anhören, sondern auch viele englisch- und deutschsprachige Podcasts, Hörbucher und Hörspiele. Spotify ist ursprünglich als reiner…
Unsere Recherchen haben ergeben, dass die Deutschen jedes Jahr etwa 16,5 Milliarden Euro zu viel an Gebühren für ihre Handyverträge ausgeben. Bei regelmäßigem Tarifwechsel würden sich diese zu viel gezahlten…
Welcher Anbieter nutzt welches Netz? Welcher Anbieter welches Netz nutzt, beantworten wir ausführlich in dieser alphabetisch sortierten Übersicht über die mehr als 50 Provider im deutschen Mobilfunk-Markt, von denen einige…
Menü