DeutschlandSim im Vergleich

DeutschlandSim ist ein Tochterunternehmen des günstigen Mobilfunkanbieters Drillisch und im Handytarif Vergleich schneiden die Tarife von DeutschlandSim immer wieder gut ab.

DeutschlandSim © Bild: www.deutschlandsim.de

Bevor wir aber einen neuen Handyvertrag abschließen, gilt es wie immer, dass wir nicht nur auf einen günstigen Preis, sondern auch auf eine Reihe anderer Dinge achten sollten. Wie sieht es zum Beispiel bei DeutschlandSim mit der Vertragslaufzeit aus? Welches Netz kommt zum Einsatz? Existieren unangenehme Kostenfallen, wenn ja, welche? Können wir unsere Handynummer problemlos mitnehmen? Wir präsentieren hier einige der DeutschlandSim Tarif-Varianten mit allen Konditionen und Leistungen im Handytarif-Überblick.

Direkt zu DeutschlandSim

DeutschlandSim im Handytarif Vergleich

DeutschlandSim

DeutschlandSim: günstige Tarife

Alle Tarifangebote von DeutschlandSim sind konstant günstig. Empfehlen können wir jedoch vor allem die monatlich kündbaren Tarife. Dabei kommen das Netz von O2 und manchmal auch das D2-Netz zum Einsatz. Doch die Tarife im D2-Netz sind im Vergleich zu anderen Anbietern zu teuer und lohnen sich daher in der Regel nicht. Anders sieht es bei den Handytarif-Angeboten im O2-Netz aus, die oft sehr günstig und auch mit LTE bei 50 Mbit/s Geschwindigkeit ausgestattet sind. Hier die beiden interessantesten Tarife:


Fazit: Die aktuellen monatlichen kündbaren (!) DeutschlandSim Tarife sind echte Preisleistungsschnäppchen für alle, die ihre Freiheit behalten möchten und mit einer festen Datenautomatik gut umgehen können, was in der Regel bedeutet, daß wir von vorne herein ein ausreichendes Datenvolumen buchen. Verbrauchen wir unser monatliches Datenvolumen, wird automatisch bis zu drei Mal 100 MB für 2 € nachgebucht, was 6 € weitere Kosten pro Monat bedeutet. Wenn wir in diese Falle laufen, können wir zum nächsten Monat bei DeutschlandSim problemlos den nächst größeren Tarif wählen und diesen auch später wieder genauso einfach downgraden.

Wer steckt hinter DeutschlandSim?

DeutschlandSim ist eine Marke der eteleon AG, die zu 100 % zum Konzern des börsennotierten Mobilfunkproviders Drillisch AG gehört. Alle Tarife können über den Online-Shop im Internet erworben werden. Neben DeutschlandSim gehören auch andere Marken zur Drillisch AG, wie zum Beispiel auch WinSim. Die Drillisch AG stellt ihre verschiedenen Mobilfunk-Marken stärker in den Vordergrund als sich selbst und ist als börsennotiertes Unternehmen mit einen Jahresumsatz von mehr als 400 Millionen € im Jahre 2016 sehr erfolgreich.

Kontakt & Hotline

DeutschlandSim Kontakt & Hotline

Kontakt & Hotline

Als Kunde stehen unterschiedliche Wege offen, mit DeutschlandSim Kontakt aufzunehmen. Hier alle wichtigen Kontaktdaten und Hotline im Überblick.

Der Kontakt per Brief erfolgt über die Adresse der Drillisch:

Drillisch AG
Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5
63477 Maintal

Zudem hat das Unternehmen mehrere Telefon-Hotlines eingerichtet:

  • Bestell-Hotline: 06181 70 830 85 (Montag – Samstag von 08:00 Uhr – 22:00 Uhr)
  • Kunden-Hotline: 06181 70 830 93 (Montag – Freitag von 00:00 Uhr – 24:00 Uhr)
  • Telefax: 06181 70 830 99
  • Sperrung der SIM-Karte: 06181 70 83 044 (täglich von 00:00 bis 24:00 Uhr)

Natürlich steht den Kunden auch einen Kontaktformular zur Verfügung.

Wie gut ist das Netz, das DeutschlandSim nutzt?

Das beste Mobilfunknetz

Das beste Mobilfunknetz

DeutschlandSim bzw. die dahinter stehende Drillisch AG ist Netzbetreiber, sondern kauft Kapazitäten im Netz von O2 und D2 ein. Die Handy Tarife im D2-Netz sind dabei stets wie bei anderen Anbietern auch etwas teurer, aber dafür ist das D2-Netz gut. Das netzt von O2 gilt als etwas schlechter, doch die Tarife im O2-Netz sind stets günstiger und oft auch mit schnellen LTE zu haben. Wer wissen möchte, wie es konkret mit der Netzabdeckung steht, kann hier die Netzabdeckung von O2 ermitteln und hier die von D2-Vodafone.

DeutschlandSim im Ausland?

Wenn wir im Ausland telefonieren und mobil das Internet nutzen, kann unsere Rechnung sehr schnell sehr hoch ausfallen. Daher sollten wir uns im Vorfeld informieren, wie die Tarifkonditionen von DeutschlandSim im jeweiligen Land aussehen. Innerhalb der EU sollten wir auf jeden Fall die günstige EU-Option dazuwählen, die bei einigen Tarifen verfügbar ist.

DeutschlandSim kündigen

DeutschlandSim Handyvertrag kündigen

DeutschlandSim Handyvertrag kündigen

Wenn wir unser Vertrag kündigen wollen, sollten wir dies stets schriftlich per Einschreiben tun, und zwar an die oben bereits genannte Adresse. Bei Verträgen mit nur einem Monat Laufzeit beträgt Kündigungsfrist 30 Tage zum Monatsende. Bei Verträgen mit 24 Monaten Laufzeit sollte die Kündigung spätestens drei Monate vor Vertragsende rausgehen, besser noch etwas früher.

 

Gibt es vergleichbare günstige Tarife zu DeutschlandSim?

Jein! Echte Alternativen finden wir im direkten Handytarife-Vergleich monatlich kündbare Angebot schon, doch die kosten ein klein wenig mehr, bieten dafür dann aber mehr Leistung und sogar eine deaktivierbare Datenautomatik. Wer weitere gute Angebote prüfen möchte, kann hier handverlesene aktuellen Handytarif Empfehlungen im Dezember 2021 durchstöbern.

Weitere Beiträge

In der Telekommunikation ist 5G der Technologiestandard der fünften Generation für Breitband-Mobilfunknetze, den Mobilfunkunternehmen seit 2019 weltweit einsetzen, und der geplante Nachfolger der 4G-Netze, die Konnektivität zu den meisten aktuellen…
4G ist die vierte Generation der Breitband-Mobilfunknetztechnologie nach 3G und vor 5G. Ein 4G-System muss Funktionen bereitstellen, die von der ITU in IMT Advanced definiert wurden. Mögliche und aktuelle Anwendungen…

Digitaler Vertriebsservice von Google Google Play Google Erstveröffentlichung 22. Oktober 2008 ; Vor 12 Jahren (als Android Market) 6. März 2012 ; Vor 9 Jahren (als Google Play) ( 2008-10-22 ) ( 2012-03-06 ) Aktuelles Release 24.6.25 Plattform Android, Android TV, Wear OS, Chrome OS, Web Art Digitale Distribution, App […]

Monatlich kündbare Handyverträge? 16,5 Milliarden Euro Handyvertragskosten lassen sich jährlich in Deutschland sparen – genau das geben unseren Recherchen zufolge die Deutschen zu viel für ihre Handyverträge aus. Lange Vertragslaufzeiten…
Wer Spotify Premium hat, kann sich nicht nur fast die gesamte Musik der Welt anhören, sondern auch viele englisch- und deutschsprachige Podcasts, Hörbucher und Hörspiele. Spotify ist ursprünglich als reiner…
iPad ist eine Reihe von Tablet - Computern konzipiert, entwickelt und vermarktet von Apple Inc., die die laufen iOS und iPadOS mobile Betriebssysteme. Das erste iPad wurde am 3. April…
Die Geschichte des Prepaid-Mobiltelefons begann in den 1990er Jahren, als Mobilfunkbetreiber versuchten, ihre Marktreichweite zu erweitern. Bis zu diesem Zeitpunkt wurden Mobiltelefondienste ausschließlich auf Postpaid-Basis (auf Vertragsbasis) angeboten, wobei Personen…
Die Geschichte der Mobiltelefone umfasst mobile Kommunikationsgeräte, die drahtlos mit dem öffentlichen Telefonnetz verbunden sind. Während die Übertragung von Sprache per Signal eine lange Geschichte hat, sind die ersten Geräte, die…
Menü