WinSim LTE All: Allnet-Flat mit 2GB, 3GB oder 4GB ab 7,99 Euro

Günstige Handytarife, Handytarife Angebote, O2, WinSim

Die Handytarife WinSim LTE All – sehr viel Leistung für wenig Geld.

WinSim LTE All 2GB, 3GB, 4GB
WinSim LTE All 2GB, 3GB oder 4GB.

Für nur 7,99 € bietet uns WinSim eine Allnet-Flatrate im O2-Netz mit 2 GB Datenvolumen und LTE, und zwar inklusive SMS-Flatrate. Bei 24 Monate Laufzeit ist die Grundgebühr günstiger, während bei den monatlich kündbaren WinSim-Tarifen monatlich je 3 € mehr anfallen. Für 10,99 € erhalten wir 3 GB Datenvolumen und für 13,99 € dann schon 4 GB Volumen. Allerdings sind bei diesen, im April 2021 günstigsten Handytarifen im WinSim Netz O2 einige Dinge zu beachten.

Mit diesem Handytarif mit 2 GB Datenvolumen sollten die meisten von uns gut zu recht kommen. Für 3 € mehr bekommen wir ein zusätzliches GigaByte Datenvolumen bei ansonsten gleichen Konditionen.

Für 13,99 € montlich erhalten wir 4 GB Datenvolumen.

Die WinSim LTE Handytarife im O2-Netz sind besten eignet für alle, die wenig zahlen möchten, aber trotzdem viel Leistungen erwarten: unbegrenzt telefonieren und SMS senden und viel mobil Internet unterwegs sein mit ausreichendem Datenvolumen. Alle, die sehr viele Filme und Videos mobil ansehen oder selber hochladen, sollten 3 GB oder besser noch 4 GB Datenvolumen wählen.

Fazit: Für viel telefonierende High-Speed-Surfer, die mit dem O2-Netz gut bedient sind und ein ausreichendes Datenvolumen benötigen, sind die Allnet-Flatrate Angebote von WinSim ein echtes Schnäppchen, vor allem wenn eine Laufzeit mit 24 Monaten gewählt wird, wodurch 3 € pro Monat weniger fällig werden und die Anschlusskosten niedriger sind. Echter Nachteil ist jedoch die nicht deaktivierbare Datenautomatik: Wenn wir mehr als das gebuchte Datenvolumen verbrauchen, wird automatisch bis zu dreimal 100 MB für je 2 € nachgebucht. Beispiel: Wer bei einem 2 GB Inklusiv-Datenvolumen 2,3 GB verbraucht, zahlen wir automatisch € mehr. Die Datenautomatik deaktivieren bei WinSim ist leider nicht möglich. Allerdings werden wir über die automatische Nachbuchung von je 100 MB zwei Mal per SMS im Vorfeld benachrichtigt. So oder so: wir sollten das von uns gebuchte Datenvolumen nicht überschreiten, da es anderenfalls teurer wird. Abgesehen von dieser Einschränkung sind die WinSim LTE Tarife uneingeschränkt empfehlenswert.

WinSim Datenautomatik deaktivieren oder vermeiden?

Wenn wir mit einem neuen Handytarif WinSim liebäugeln, stossen wir zwangsläufig auf die wenig erfreulich Datenautomatik, und fragen uns, wie wir die WinSim Datenautomatik deaktivieren oder kündigen oder vermeiden können. Leider ist bei den meisten WinSim-Tarifen eine nicht deaktivierbare Datenautomatik vorgegeben – eine Kostenfalle, in die wir schnell reinlaufen können. Fragt sich also, wie genau die WinSim-Datenautomatik funktioniert und…

Der Überblick über alle WinSim Tarife

Hier alle Tarife von WinSim im direkten Vergleich:

Gute Alternativen zu den WinSim LTE Tarifen

Eine sehr gute Alternative sind die GMX Mobile Handytarife, die auch als WEB.de-Handytarife verfügbar sind. Diese Tarife bieten im D2-Netz, das besser ist als das O2-Netz, viel Datenvolumen und einige Freieinheiten. So sind 2 GB schon für 6,99 € und 3 GB für 9,99 € verfügbar. Doch eine Allnet-Flat wie bei den WinSim LTE All-Tarifen erhalten wir nicht. Mit einer Allnet-Flat, 3 oder 4 GB Datenvolumen, kurzer Vertragslaufzeit von nur 6 Monaten, deaktivierbarer Datenautomatik und allerlei Extras wie einer kostenlosen Festnetznummer und einer EU-Flatrate wartet die Tarifhaus Flat 3000 und 4000 auf, die etwas teurer ist, aber ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis hat.

 

iPhone – iPhone In diesem Artikel geht es um die Smartphones von Apple. Informationen zum Original-iPhone finden Sie unter iPhone (1. Generation). Weitere verschiedene Arten von iPhones und andere Verwendungszwecke finden Sie unter iPhone (Begriffsklärung). Reihe von Smartphones, die von Apple Inc. entwickelt und vermarktet werden. Reihe von Smartphones, die von Apple Inc. […]

Das kennen wir alle: Der Handyvertrag läuft bald aus und ein neues Handy wäre auch mal wieder fällig. Doch der Mobilfunkmarkt mit seinen vielen, ganz unterschiedlichen Angeboten an Handyverträgen mit…
Monatlich kündbare Handyverträge? 16,5 Milliarden Euro Handyvertragskosten lassen sich jährlich in Deutschland sparen – genau das geben unseren Recherchen zufolge die Deutschen zu viel für ihre Handyverträge aus. Lange Vertragslaufzeiten…
Wer Spotify Premium hat, kann sich nicht nur fast die gesamte Musik der Welt anhören, sondern auch viele englisch- und deutschsprachige Podcasts, Hörbucher und Hörspiele. Spotify ist ursprünglich als reiner…
Unsere Recherchen haben ergeben, dass die Deutschen jedes Jahr etwa 16,5 Milliarden Euro zu viel an Gebühren für ihre Handyverträge ausgeben. Bei regelmäßigem Tarifwechsel würden sich diese zu viel gezahlten…
Menü