Günstige O2 Tarife im O2-Netz von Telefónica

Günstige Handytarife
O2 Tarife

O2 Tarife

Gegenwärtig sind viele günstige O2-Tarife im Telefónica-Netz verfügbar, und zwar deutlich preiswerter als bei O2 selbst. Auf den zeitgemäßen LTE-Standard, der uns schnelleres Internet und guten Empfang bietet, brauchen wird dabei nicht verzichtet. Lediglich bei der maximalen Geschwindigkeit müssen wir bei einigen Angeboten Abstriche machen. Doch in der Regel fahren wir am besten, wenn wir nicht direkt bei O2 einen Handyvertrag abzuschließen. Wir stellen hier daher die aktuell besten O2 Tarife vor und auch einen O2-Vergleichsrechner, mit dem wir selbst alle verfügbaren Angebote nach unseren eigenen Wünsche durchsuchen und filtern können.
ZUM ANBIETER ▸

Günstige O2 Handytarife mit 1 oder 24 Monaten Laufzeit

Wer einen günstigen Handyvertrag im O2-Netz von Telefónica sucht, sollte sich den folgenden GMX-Tarif mit 2 GB Datenvolumen und LTE genauer ansehen:

Dieser Tarif ist für alle das Richtige, die nur bis zu zehn Minuten am Tag telefonieren, jedoch häufiger mobil im Internet unterwegs sind und nur gelegentlich auch Videos anschauen oder Bilder versenden. Einziger Nachteil ist die Vertragslaufzeit von 24 Monaten – bei nur 7 € für viele Nutzer verschmerzbar.

Wer jedoch viel telefoniert und simst und sich auch ausreichend Datenvolumen wünscht, der wird bei Simply fündig. Hier die Tarif-Einzelheiten auf einen Blick:

Dieser O2-Tarif bietet sogar die Option, die Flatrat nicht nur in der EU, sondern auch in der Schweiz einzusetzen. Auch dieser Tarif wie alle O2 Tarife von Simply kommt mit einer Datenautomatik daher, die – wenn das Volumen aufgebraucht ist – automatisch Volumen kostenpflichtig nachbucht. Allerdings lässt sich die Option deaktivieren. Wie das geht beschreibt der Artikel Datenautomatik deaktivieren.

O2 Tarife mit 4 GB Datenvolumen oder mehr …

Für alle, die sich 4 GB Datenvolumen wünschen, ist der Tarif von PremiumSim attraktiv, der zudem auch nur einen Monat Laufzeit hat, was uns maximale Freiheit bietet:

Ein Nachteil bei diesem O2 Tarif ist jedoch die fest eingestellte nicht deaktivierbare Datenautomatik, die automatisiert und kostenpflichtig Volumen nachbucht, wenn das Inklusivvolumen aufgebraucht ist. Doch wenn wir wissen, dass uns das Inklusivvolumen reicht, ist das kein Problem. Und falls wir mal doch mehr Volumen brauchen, kommen wir ja auch sofort wieder aus diesem Vertrag raus.

Wer noch mehr Volumen braucht, beispielsweise 10 oder sogar 15 GB pro Monat, kommt an dem Aktionstarif von Simply nicht wirklich vorbei. Dieses monatlich kündbare Simply Angebot mit bis zu 225 MBit/s LTE Speed ist gegenwärtig mit Abstand der günstigste O2-Tarif im deutschen Markt ist.

O2 Tarife aller Anbieter im Vergleich

Ob Prepaid oder ein Vertrag mit einem oder 24 Monaten Laufzeit – wer sich selber einen Überblick über alle verfügbaren O2 Tarife verschaffen möchte und sie selbst durchforsten und nach seinen eigenen Wünsche filtern und vergleichen möchte, kann dies mit dem O2-Netz-Vergleichsrechner tun:

Was ist bei Handyverträgen für O2 Tarife zu beachten?

O2 Tarife Handyvertrag auswählen

Günstigen O2 Handyvertrag auswählen

Das O2-Netz und das E-Plus-Netz werden vom Konzern Telefónica betrieben, der beide Netze gegenwärtig zusammenschließt. Für alle, die E-Plus- oder O2 Tarife nutzen heisst das schon jetzt, dass sie auch das andere Netz mitnutzen können. Insofern macht eine Unterscheidung zwischen O2-Tarifen und E-Plus-Tarifen eigentlich keinen Sinn mehr. In größeren Städten und in Ballungsgebieten ist das Netz von Telefónica vollkommen ausreichend, auch wenn es im Vergleich zum D1-Netz oder D2- Netz schlechter in den diversen Tests abschneidet. Dafür bieten alle O2 Tarife im Telefónica-Netz einen entscheidenden Vorteil. Der der superschnelle LTE-Standard ist stets für alle Nutzer aktiviert, auch wenn sie ihre O2 Tarife nicht direkt bei O2 buchen. LTE ist ansonsten nur für Direktkunden der Telekom oder von Vodafone verfügbar. Wer bei einem Discounter wie Simply oder PremiumSim bestellt, sollte lediglich auf die maximale LTE Geschwindigkeit achten. Sie liegt bei einigen Angeboten nur bei 21,6 Mbits.

Telefónica ist übrigens seit der Übernahme der E-Plus Gruppe gegenwärtig der führende Mobilfunkanbieter Deutschlands.

Das beste Mobilfunknetz

Das beste Mobilfunknetz

Das beste Mobilfunknetz

Bestes Mobilfunknetz ist …? Diese Frage stellt sich für jeden, der sich einen neuen Handytarif wünscht, aber häufiger in Gegenden oder an Orten aufhält, wo der Empfang erfahrungsgemäß schlechter ist. Handynetze vergleichen und bestimmen, welches Netz den besten Empfang in Deutschland ermöglicht, damit beschäftigen sich daher auch immer wieder die einschlägigen Fachmagazine….

Das kennen wir alle: Der Handyvertrag läuft bald aus und ein neues Handy wäre auch mal wieder fällig. Doch der Mobilfunkmarkt mit seinen vielen, ganz unterschiedlichen Angeboten an Handyverträgen mit…
Monatlich kündbare Handyverträge? 16,5 Milliarden Euro Handyvertragskosten lassen sich jährlich in Deutschland sparen – genau das geben unseren Recherchen zufolge die Deutschen zu viel für ihre Handyverträge aus. Lange Vertragslaufzeiten…
Wer Spotify Premium hat, kann sich nicht nur fast die gesamte Musik der Welt anhören, sondern auch viele englisch- und deutschsprachige Podcasts, Hörbucher und Hörspiele. Spotify ist ursprünglich als reiner…
Unsere Recherchen haben ergeben, dass die Deutschen jedes Jahr etwa 16,5 Milliarden Euro zu viel an Gebühren für ihre Handyverträge ausgeben. Bei regelmäßigem Tarifwechsel würden sich diese zu viel gezahlten…
Welcher Anbieter nutzt welches Netz? Welcher Anbieter welches Netz nutzt, beantworten wir ausführlich in dieser alphabetisch sortierten Übersicht über die mehr als 50 Provider im deutschen Mobilfunk-Markt, von denen einige…
Menü